Joachim Perels

Kapitalismus und politische Demokratie
Privatrechtsystem und Gesellschaftsstruktur in der Weimarer Republik

Joachim Perels‘ historische Analyse des Verhältnisses von Privatrechtssystem und Verfassungsstruktur in der Weimarer Republik verdeutlicht den Grundwiderspruch zwischen einer kapitalistischen Ordnung und einer umfassenden Demokratie. Sie folgt damit nicht "einem antiquarischen Interesse. Denn die Privateigentumsherrschaft bildet die identische gesellschaftliche Grundlage nicht nur der Weimarer sondern auch der Bonner Demokratie" – ein Postulat, das für ihn, mit Ernst Bloch ausgedrückt, noch "unabgegolten" ist.

Leseprobe herunterladen
Mehr über Joachim Perels
Reihe
eva REPRISE
Einband
Broschur
Seiten
101
ISBN (Print)
978-3-86393-116-2
Preis (Print)
12,00
ISBN (eBook)
978-3-86393-572-6
Preis (eBook)
4,99
eBook Format
ePub
Menü