Henri Bergson

Zeit und Freiheit

»Zeit und Freiheit« (1889) ist Henri Bergsons Hauptwerk. Bergson deutet die gesamte Wirklichkeit aus der metaphysischen Einheit des Lebens und entwirft auf dieser Grundlage eine intuitive Erkenntnistheorie, Psychologie, Naturphilosophie, Ethik und Religionsphilosophie. Bergsons Einfluss reicht weit über die Philosophie hinaus. 1928 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.
Mehr über Henri Bergson
Reihe
eva Taschenbuch
Einband
Broschur
Seiten
189
ISBN (Print)
978-3-86393-020-2
Preis (Print)
16,90
ISBN (eBook)
-
Preis (eBook)
-
eBook Format
-
Menü